Zum Inhalt springen

Land

Wirkstoffglossar Aha Header Desktop

AHA FÜR DEINE HAUTPFLEGE

Ein unverzichtbarer Verbündeter für strahlende und glatte Haut.

Entdecke die Kraft der Alpha-Hydroxysäuren (AHA), insbesondere Glykolsäure, einem Star unter den Fruchtsäuren. Bekannt für ihre effektive und sanfte Exfoliation, unterstützt Glykolsäure eine makellose Hautregeneration und sorgt für ein verfeinertes, jugendliches Hautbild über Nacht.

Aha in der Pipette mit Tropfen

Das Wichtigste in Kürze

  • Effektive und sanfte Exfoliation: Glykolsäure fördert als AHA die Hauterneuerung durch Entfernung abgestorbener Hautzellen und verleiht der Haut ein verfeinertes, jugendliches Aussehen mit extra Glow.
  • Förderung der Hautgesundheit: Unterstützt die Reduzierung von Pigmentflecken und Zeichen der Hautalterung und stimuliert die Produktion von Kollagen und Elastin für eine verbesserte Hautelastizität.
  • Verbesserung der Hautfeuchtigkeit: Erhöht die Wasserbindungsfähigkeit der Haut, sorgt für langanhaltende Hydration und verhindert Austrocknung.

Was ist AHA?

Alpha-Hydroxysäuren sind eine Gruppe wasserlöslicher Säuren, gewonnen aus natürlichen Quellen wie Zuckerrohr, Milch und Früchten. Glykolsäure, die kleinste und aktivste AHA, zeichnet sich durch ihre tiefenwirksame Fähigkeit aus, abgestorbene Hautzellen effizient zu entfernen und tiefere Hautschichten zu erreichen.

Wirkungsweise von AHA auf die Haut

Die Wirkung von Glykolsäure und anderen AHAs auf die Haut ist vielfältig und umfasst:

Förderung der Zellerneuerung: AHAs wie Glykolsäure unterstützen die natürliche Erneuerung der Haut, indem sie abgestorbene Zellen entfernen und damit die Regeneration neuer Hautzellen anregen.

Verfeinerung der Hauttextur: AHAs, die in unserem Glycolic Night Booster enthalten sind, wirken als Weichzeichner für die Haut, machen sie glatter und ebenmäßiger und reduzieren gleichzeitig große Poren.

Reduzierung von Pigmentflecken und Sonnenschäden: Durch die Beschleunigung der Zellumsatzrate helfen AHAs, Pigmentflecken, Aknenarben und andere Zeichen der Hautalterung sichtbar zu reduzieren.

Stimulation von Kollagen und Elastin: Regelmäßige Anwendung von Glykolsäure kann die Kollagenproduktion anregen, was zu einer festeren, pralleren Haut führt.

Verbesserung der Hautfeuchtigkeit: Glykolsäure erhöht die Wasserbindungsfähigkeit der Haut und sorgt so für eine dauerhafte Hydration ohne Austrocknung.

Die Vorteile von Glykolsäure

Die richtige Anwendung von AHA

Für eine optimale Nutzung von Glykolsäure in deiner Hautpflegeroutine beachte bitte folgendes:

Wähle ein Produkt mit der richtigen Konzentration: Produkte wie der 12 % Glycolic Night Booster sind ideal für eine effektive Nachtbehandlung.

Anwendung am Abend: Trage Glykolsäure-haltige Produkte abends auf, da sie die Haut lichtempfindlicher machen können. Dies maximiert die Regenerationsprozesse während des Schlafs.

Kombination mit Sonnenschutz: Um die Haut vor UV-Strahlen zu schützen, ist die Anwendung eines Sonnenschutzes am Tag nach der Verwendung von AHA-Produkten unerlässlich.

Regelmäßige Anwendung: Für langfristige Ergebnisse ist eine konsequente Anwendung wichtig, um die kontinuierliche Verbesserung der Hauttextur und Feuchtigkeitsversorgung zu gewährleisten.

FAQ – AHA für die Hautpflege