Das Beautymates Beauty Lexikon – A & B

 

Das Beauty Lexikon

Willkommen zu unserem Beauty Lexikon! Hier behandeln wir zu jedem Buchstaben ein spezielles Thema, rund um Beauty und Skincare.
Heute beginnen wir mit den Buchstaben A und B!

Beautylexikon a

Augen sind bekanntlich das Fenster zur Seele. Doch die Haut um die Augenpartie ist eine der sensibelsten Stellen am Körper. Im Gegensatz zu deinem restlichen Gesicht, ist die Haut rund um die Augen drei Mal dünner. Daher braucht sie besondere Aufmerksamkeit und eine sanfte Pflege.

Augenfalten

Durch die verdünnte Haut um das Auge herum bilden sich an dieser Stelle meist zuerst Falten. Bereits in jüngeren Jahren können sie hervortreten. Der Grund hierbei ist der geringe Anteil an Bindegewebe unter den Augen. Dies kann schnell erschlaffen und folglich zu unschönen Falten führen. Außerdem verliert das Unterhautfett im Alter an Substanz und die Haut wird schlaffer.

Augenschatten

Für die dunklen Augenschatten gibt es verschiede Gründe. Verantwortlich hierfür, kann eine genetisch bedingte Pigmentierung sein. Diese ist häufig vererbt und kann unabhängig von deinem Lebensstil erscheinen. Der zweite Grund für die dunkle Färbung unter den Augen ist das Durchschimmern von sauerstoffarmem Blut. Da die Haut um die Augenpartie dünner ist, als am restlichen Gesicht, sind die Blutgefäße dort besser zu erkennen. Eine Ursache für die dunklen Schatten ist der allbekannte Schlafmangel. Der führt zu einer schlechteren Durchblutung der Gefäße und das erzeugt wiederum dunkle Augenringe. Weitere Gründe für sauerstoffarmes Blut unter den Augen sind vieles Arbeiten am Computer, lange Bildschirmzeiten am Handy oder Fernseher, sowie langes Lesen und anhaltender Alltags- und Arbeitsstress.

Die richtige Pflege

Auch wenn man einen perfekten Lebensstil, mit ausreichend Schlaf, gesunder Ernährung und einem stressfreien Alltag hat, werden die Falten rund um die Augen und dunkle Schatten mit zunehmendem Alter sichtbar. Deshalb ist die richtige Pflege essenziell wichtig. Hierbei ist zu beachten, Produkte zu verwenden, die auf die Augenpartie abgestimmt sind. In Augencremes und Boostern sind die Wirkstoffe besser auf die dünne Haut abgestimmt und können somit besser wirken.

Unsere Empfehlung: 

Der Augen Lifting Booster! Der enthaltene Mineralien-Mix stärkt die zarte Augenpartie und reduziert Augenringe effektiv. Der enthaltene Wirkstoff BEAUTIFEYE™ strafft das Augenlid um 91%. Außerdem wirkt er gegen Schwellungen, Augenschatten und vorzeitige Alterung.

Phyto-Komplex+ Vitamin B3
9% Beautifeye15% Cytobiol
39,00 
-{value}%
Phyto-Komplex+ Hyaluron Repair
9% Beautifeye15% Cytobiol
74,10 
-{value}%
Phyto-Komplex+ Koffein Komplex
9% Beautifeye2% Coffein
64,60 
-{value}%
AHA & BHA + Koffein
12% Vitamin C2% Coffein
92,15 

Spätestens seit letztem Jahr kennen wir alle den Begriff Booster. Doch statt von einer Spritze oder Impfung, sprechen wir über die Beauty Booster für deine Haut.

Beautyrelevanz

Das Wort „Booster“ stammt aus dem Englischen und bedeutet Antreiber oder Verstärker. Diese Bedeutung wird auch in der Kosmetik verwendet. Booster enthalten eine maximale Konzentration an effektiven Wirkstoffen. Ihre Ergebnisse sind meist nach wenigen Anwendungen bereits zu erkennen. Die hochwirksamen Inhaltsstoffe ziehen schnell in die Haut ein, können so ihre volle Wirkung entfalten und geben deiner Haut genau das, was sie braucht.

Besonderheit

Jede Haut ist individuell und braucht eine personalisierte Hautpflege. Mit Beauty Boostern gelingt es dir, eine perfekte Hautroutine abgestimmt auf deinen Hauttyp zu kreieren. Je nach erwünschtem Effekt oder Hautproblem können mehrere Booster gleichzeitig verwendet werden. Sie sind allein, als Intensivkur und Layering anwendbar oder als „Boosterung“ deiner vorhandenen Pflegeroutine. Dabei ist aber zu beachten, die Booster sinnvoll und gezielt zu verwenden. Durch die hochdosierten Wirkstoffe solltest du eine Überpflege der Haut vermeiden und nicht mehr als drei Booster bei einer Anwendung benutzen.

Anwendung

Wie eben beschrieben, können Booster auf verschiedene Weisen angewendet werden. Die einfachste und schnellste Variante ist Mix & Match mit deiner Creme. Einfach 2-3 Tropfen in deine Creme mischen und gleich auftragen. Wenn du etwas mehr Zeit investieren willst, ist das Layering die zweite Variante. Die Booster werden nacheinander auf die gereinigte Haut aufgetragen. Alternativ können die Booster auch auf die gezielten Gesichtspartien aufgetragen werden. Wie zum Beispiel unser Augen Lifting Booster, den wir im oberen Abschnitt bereits beschrieben haben.

Richtige Reihenfolge

Bei der Layering Methode ist es wichtig, von der leichtesten, flüssigsten Konsistenz hin zu den öligen Boostern zu steigern, damit sie perfekt in deine Haut einziehen können. Beim Auftragen etwas Zeit lassen, gut einmassieren und immer eine Creme auftragen.

Unsere Empfehlung: 

Für eine Guten Morgen Routine ist das Wake-Up Call Kit die perfekte Lösung gegen müde Haut und Augen! Zuerst den Koffein Wake-Up Booster auf deine gereinigte Haut auftragen. Er ist der ideale Wachmacher für deine Haut und verleiht ihr frische, Ebenmäßigkeit und Strahlkraft mit einem natürlichen Glow. Danach folgt der Frische-Kick für deine Augen mit dem Augen-Lifting Booster. Zum Abschluss folgt die Hyaluron Cream boost und du kannst mit einer frischen Haut und glowy Strahlen in den Tag ziehen!

Koffein+ Kupfer Komplex
2% Coffein6% Mineralien
29,00 
-{value}%
Phyto-Komplex & Koffein+ Hyaluron
9% Beautifeye2% Coffein
92,15 
-{value}%
Phyto-Komplex+ Hyaluron Repair
9% Beautifeye15% Cytobiol
74,10 
Phyto-Komplex+ Vitamin B3
9% Beautifeye15% Cytobiol
39,00 

Unser Tipp: 

Mit unserem Set-Konfigurator kannst du dir ganz einfach deine individuelle Pflegeroutine zusammenstellen!

Welche Booster benutzt du bereits in deiner Beauty Routine?